Grund- und Mittelschule 
am Aschberg in Weisingen

Suche

Information

Grund- und Mittelschule am Aschberg in Weisingen
Schulstr. 25
89438 Holzheim
Tel.: 09075/550
Fax: 09075/513

E-Mail Schulleitung
schulleitung@aschbergschule.de

E-Mail SMV
smv@aschbergschule.de

Die Website wurde mit dem Firefox-Browser getestet.
JavaScript und PDF-Anzeige im Browser ermöglichen!

Login Form

 


Schuljahr 2022 /2023

 

Die Heiligen 3 Könige zu Besuch

"Hohen Besuch" hatten die Schüler der Aschbergschule gleich zu Beginn des neuen Jahres 2023.

20230109 085936  20230109 090041

 

 

Krippenspiel der Holzheimer Kinder

Unter der Leitung von Frau Feistle führten nach zweijähriger Pause wieder Holzheimer Kinder das traditionelle Krippenspiel in unserer Aula auf. Eingeladen waren auch die umliegenden Kindergärten.

Krippenspiel 1 Krippenspiel 2 Krippenspiel 5 1

  

 

Grundschulchor - Auftritt beim Weisinger Weihnachtsmarkt und in der Schule

Der neu formierte Chor der Grundschule hatte mit ihrer Leiterin Frau Krist gleich zwei weihnachtliche Auftritte. 

 

Weihnachtsmarkt1 Weihnachtsmarkt2 Chor 3

 

 

 

Adventspausenmarkt der 7. Klasse

Von Dienstag, 13.12. bis Donnerstag, 15.12. verkauften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a in der Pause leckeren Punsch in selbstgestalteten Tassen, Lebkuchen, Kekse, Schokoladennikoläuse und Mandarinen. Die Kinder waren äußerst engagiert und motiviert beim Vorbereiten und Verkaufen der Produkte. Der Ansturm in der Pause war groß. Auch die ukrainischen Schülerinnen und Schüler besuchten den Weihnachtsstand und probierten größtenteils zum ersten Mal Punsch und Lebkuchen.Die Hälfte des Erlöses spendet die Klasse an das Projekt „Sinnvoll schenken“ von Plan International. Mit dem Geld werden eine Imkerei unterstützt und Hühner für eine Hühnerzucht in Sambia gekauft. Die andere Hälfte geht in die Klassenkasse.

 

Bild2

 

 

 

 

In der Weihnachtsbäckerei......

 

… gab es an zwei Tagen vor den Weihnachtsferien frisch gebackene Waffeln.

Die Planung, die Zubereitung des Teiges, das Backen und der Verkauf wurde von der Klasse 9M organisiert, welche mit dieser Aktion wichtige Erfahrungen sammeln konnte. Der Duft der frischen Waffeln war so verlockend, dass der Stand an beiden Tagen ausverkauft war und nur einzelne „Versucherle“ für die Veranstalter übrigblieben. Ein Schüler der Klasse ließ es sich deshalb nicht nehmen am letzten Schultag nur für die 9M nochmals Waffeln zu backen.

Die Klasse bedankt sich an dieser Stelle auch nochmals beim Hausmeister Herrn Neidlinger, der durch seinen technischen Support dafür sorgte, dass das Stromnetz der Schule stabil blieb.

 

Waffelverkauf1 Waffelverkauf3

 

 

 

 

 

Eindrücke zur Weihnachtsgeschichte aus der 1. Klasse

Ein Mädchen aus der 1. Klasse hat ihre Eindrücke zur Weihnachtsgeschichte in schönen Bildern dargestellt. Danke dafür!

Bild 1 (von links nach rechts): Ein Bote des Kaisers fordert die Menschen in Nazareth auf, sich in ihrer Geburtsstadt in Steuerlisten eintragen zu lassen.

Bild 2: Maria und Josef auf den Weg nach Bethlehem.

Bild 3: Maria und Josef legen ihr Kind in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz mehr für sie war.

Bild 4: Engel verkünden den Hirten auf dem Feld die Geburt Jesu.

weihnachtsbild 1  weihnachtsbild 2 weihanchtsbild 3 weihnachtsbild 4

 

Kinobesuch "Räuber Hotzenplotz" der 3. und 4. Klassen

Einen tollen Vormittag im Dillinger Kino verbrachten in der  Vorweihnachtszeit die 3. und 4. Klassen

hotzenp 1 hotzep 2

 

Theaterbesuch der ersten und zweiten Klassen 

Aufgeregt machten sich die ersten und zweiten Klassen auf den Weg ins Theater nach Ulm. Dort schauten die Kinder sich das Märchen "Aschenputtel" an. Gebannt verfolgten die Jungen und Mädchen das rund einstündige Theaterstück und schwärmten auf der Heimfahrt noch davon. Ein gelungener Ausflug! Weitere Informationen und Bilder zum Stück finden Sie hier: Aschenputtel (theater-ulm.de)

 

 Adventsaktion  - Pakete für die Johanniter - Weihnachtstrucker

Die diesjährige Weihnachts-Spenden-Aktion der Aschbergschule Weisingen geht an die Johanniter-Weihnachtstracker.


Mit tatkräftiger Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der 8a wurden Pakete verpackt, vervollständigt und zusammengetragen. 38 Pakete mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln für notleidende Menschen in Deutschland und Südosteuropa konnten gespendet werden.

Schülern, Eltern und allen, die Ihren Teil dazu beigetragen haben, sagen wir an dieser Stelle ein ganz herzliches „Dankeschön“  - ganz besonders natürlich unserer 8a.

pakete1

 

 Nikolaus an der Aschbergschule

Traditionell war der Nikolausbesuch bei unseren Schülerinnen und Schülern der Grundschule am 06. Dezember. Die Kinder hatten Musikstücke vorbereitet und freuten sich sehr über den Besuch.

Nikolaus2 1

 

Nikolaus4 1

 

 Adventskranzsegnung

In der großen Aula unserer Schule erfolgte die mittlerweile traditionelle Segnung des Adventskranzes. Durchgeführt wurde die feierliche Segnung von Pfarrer Mathias Breimair und Pfarrer Christian Peiser. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler gestalteten die musikalische Umrahmung mit. Der Kranz, ein adventliches Symbol für den Weg auf Weihnachten, hat an der Aschbergschule einen besonderen Platz in der Aula. Die Schülerinnen und Schüler gehen unter ihm durch, wenn sie das Schulhaus betreten oder verlassen. Das „gute Wort“ des Segens gilt damit Ihnen und allen, die die Schule betreten.

Adventskranzsegnung 1

 

  

Alice im Wunderland - Ausflug ins Theater nach Augsburg

Die Klassen 3, 5, 6 und 7 verbrachten einen schönen Vormittag in Augsburg  und durften sich das Theater "Alice im Wunderland" ansehen. 

 alice1alice2

 

 

 

 

Viertklässler lernen Waldtiere kennen

Einen erlebnisreichen Vormittag hatten die Viertklässler im Wald. Dort lernten sie viel Neues über unsere Waldtiere. Erlebnispädagoge Alexander Herzog entführte sie in die Welt von Eichhörnchen, Wildschwein, Dachs & Co.

waldtiere 3nwaldtiere 6n

 

 

 

 

Tag des Buches - Vorlesetag

Zum Welttag des Buches fanden auch an der Aschbergschule zahlreiche Aktionen statt.

In der Klasse 2a las Leon aus der 7.Klasse mitreißend aus dem Buch "Der kleine Drache Kokosnuss: Hab keine Angst!" vor. Vielen Dank, Leon!

Anschließend stempelten alle Kinder mit ihren Fingern einen eigenen kleinen Drachen.

IMG 20221118 082810bIMG_20221118_092249b.jpgIMG 20221125 074126b

 

 Hier auf dem Foto lesen Mädchen der 7. Klasse den Schülern und Schülerinnen der 4. Klasse aus dem Buch "Alice im Wunderland" vor. 

vorlesetag 22 1nvorlesetag 22n

 

Aquarium an der Aschbergschule

 

Aquarium

 

 

Auf eine Suchanzeige nach einem Aquarium meldete sich Schwester Ulrike aus Königsfeld im Schwarzwald. In ihrem Senioren-Schwestern-Haus stehe ein Aquarium, um das sich die älteren Schwestern leider nicht mehr kümmern können. Sie suche einen „Aquaristik-Freund“ und war sofort begeistert von der neuen Heimat der Fische, die Klasse 7a der Mittelschule am Aschberg in Weisingen.

Freundlicherweise brachte Schwester Ulrike das 80 cm große Aquarium mit Fischen, Unterschrank und sämtlichem Zubehör persönlich in das Klassenzimmer. Sie nahm eine über 6-stündige Autofahrt auf sich, um uns das Aquarium zu schenken.

Wir, die Klasse 7a und die Klassenlehrerin Maria Baumann, möchten uns nochmal ganz herzlich bei Ihnen, Schwester Ulrike, bedanken. Das Aquarium ist eine echte Bereicherung für uns und wir kümmern uns gut um die Fische, die bereits Namen haben!

 

 

 

    Schülersprecher und Vertrauenslehrer gewählt

 vertrauenslehrer.jpg 3

Am 28. September fand die Wahl zum Schülersprecher der Aschbergschule statt, erstmals unter Beteiligung aller Schüler.  Die einzelnen Kandidaten stellten sich in der Aula ihrer Wählerschaft vor und präsentierten sich auf selbst gestalteten Wahlplakaten. Anschließend konnten alle Schüler ihre Stimme abgeben. 

Für die Grundschule fiel die Wahl auf Katharina Lang und Leon Mannes. Die Mittelschule wird künftig von Constantin Hoser und Vanessa Kerle vertreten. 

Wir gratulieren und wünschen den neuen Schülersprechern und ihren Stellvertretern viel Freude bei der Erfüllung Ihrer neuen Aufgabe.

(FOTO)

Das Amt des Vertrauenslehrers übernimmt im Schuljahr 2022/23 Herr Mehmet Bademli und stellvertretend Frau Andrea Schäffler.

 

 

 

Aschbergschule läuft für Regens Wagner

 sponsorenlauf 2

Mit viel Engagement haben sich die Grund- und Mittelschüler der Aschbergschule am „2. Lauf der Begegnung“ von Regens-Wagner in Glött beteiligt. Jeder gelaufene Kilometer brachte für einen neuen Bewegungsparcours eine Spende von den Sponsoren: Fa. Federle, Holzbearbeitung, Fa. Schwaben-Pool, Rechtsanwälte Eickelpasch/Gehring bzw. Steuerberater Endris/Wagner und Fa. Heidel Rohrleitungsbau. Die Jahrgangsstufen eins und zwei suchten sich die kleinere Runde aus und ab der dritten Klasse wurden mehr als sechs Kilometer zurückgelegt. Zum Abschluss wurden 30 Preise unter den Teilnehmern verlost. Anni Hörmann, die Organisatorin des Laufes und Claudia Frick von Regens-Wagner bedankten sich bei Aschbergschülern/innen und übergaben die von den Schülersprecher/-innen gezogenen Preise an die glücklichen Gewinner.

 sponsorenlauf1

Nach Sponsorenlauf und Verlosung freuten sich die Schülersprecher/-innen und Verantwortlichen von Regens-Wagner über die gelungene Aktion. Im Bild sind zu sehen (von links): Rektor Stephan Wolk, Claudia Frick (Regens-Wagner), die Schülersprecher/-innen Constantin Hoser, Katharina Lang, Vanessa Kerle und Anni Hörmann (Regens-Wagner)

 

 

 

Herzlich willkommen an der Aschbergschule!

 

Zum ersten Schultag freuten sich die Klassenlehrerinnen Ramona Feistle (1a) und Bernharda Hörmann (1b) auf 53 neue Erstklässler*innen an der Aschbergschule. Nach einer gemeinsamen Begrüßung in der Aula durch Rektor Stephan Wolk wurden die neuen Schüler*innen mit einem musikalischen Beitrag der Klasse 2b unter Leitung von Lehrerin Ingrid Wagner überrascht. Danach ging es zum ersten Mal ins neue Klassenzimmer, auf das alle schon ganz neugierig waren. 

Die Schulfamilie der Aschbergschule wünscht allen neuen Schüler*innen einen guten Start ins Schulleben!

 

Einschulung5b

Einschulung3.jpg


Den kompletten Inhalt  der Seite Aktuelles (Bilder+Texte) 2021/22 sowie weiterer vergangener Schuljahre finden Sie im →ArchivAktuelles.